Meine Therapie


Die Therapie: 

 

  • Körperzentriert – Die Therapie begünstigt, dass die physiologischen Vorgänge in Homöostase kommen. Während die muskulären Verspannungen, angespannte Bänder und Gewebsverklebungen (Adhäsionen und Kongestionen) gelöst werden, wird der freie Verlauf des vaskulären, lymphatischen und nervalen Systems gewährleistet.

 

  • Selbstwahrnehmung – Während der Behandlung werden Sie sich bewusst, an welchen Stellen bei Ihnen die Problemzonen liegen. Sie merken, welche Muskeln angespannt oder verkürzt sind, welche Organe nicht in Homöostase sind oder wo Stauungen wie auch die Adhäsionen (Verklebungen oder Verwachsungen) im Gewebe, usw. vorhanden sind.

 

  • Stärkung und Genesung – Der menschliche Organismus ist fähig, wechselnde äussere Einwirkungen der Umwelt zu meistern und sein lebendiges und dynamisches Gleichgewicht zu behalten. Diese konstante, fortlaufende und anpassungsfähige Regulation geschieht meistens unbewusst durch unser Denken, Fühlen und Handeln. Denn diese beeinflussen auch die biochemischen Prozesse. Meine Therapie unterstützt Sie auf verschiedenen Ebenen, die notwendig sind, um die vollständige Genesung im Körper zu gewährleisten. Durch die Selbstwahrnehmung fördert man die Fähigkeit an seinen Problemzonen zu arbeiten. Es erhöht die Bereitschaft des Körpers aus eigenen Kräften körperlich, seelisch und geistig zur Genesung zu kommen.

 


Das Verfahren: 


Der Körper ist ein lebendiges Organ, das vielfältig strukturiert ist, wobei die Strukturen miteinander kommunizieren und sich gegenseitig unterstützen. Das heisst aber auch, wenn eine Struktur oder ein System in Dysbalance kommt, anderen Systemen mitbeeinträchtig werden. Dabei kommt es drauf an, welches System oder welche Struktur mehr aus dem Gleichgewicht geraten ist. Mit der Zeit kommt es zu einer Dysfunktion, was auch der Beginn einer Kettenreaktion darstellt, die ein (grosses) Ungleichgewicht im Körper erzeugen kann. Der Körper hat eine natürliche Anpassungsfähigkeit, weshalb diese Dysbalance von uns selbst nicht gleich wahrgenommen wird. Erst wenn Schmerzen auftreten, Anspannungen im Körper spürbar werden oder wenn Symptome auf eine Funktionsstörung in einem Organ schliessen lassen, haben wir das Gefühl, dass «etwas nicht stimmt». 

 

Im ganzen Prozess setze ich die Therapie ein, die am dringlichsten ist: 

 

So nehme ich die Spannungszustände des Körpers auf verschiedene Systeme wahr, um die gesunde Vernetzung aller Systemen zu gewährleisten. Durch die vielseitigen Therapien, die auf die vorhandenen Anspannungen im Körper und mit Bezug auf den Bewegungsapparat angewendet werden, erfolgt dann eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Organen und Systemen im Körper. So wird der freie Fluss des Kreislaufs und der Lymphe wieder möglich. Dies ermöglicht einen aufrechten Körper wie auch dessen Genesung. Vitalität und Kraft sind wieder vollumfänglich vorhanden.


Meine Therapie


Kineum, Maria Da Silva, Schaffhauserstrasse 367, 8050 Zürich,  Tel. 079 949 48 00

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren